-werbung-

Valid HTML 4.01!
Valid CSS!
TuxMobil - Linux on Laptops, Notebooks, PDAs and Mobile Phones

Linux auf einem Toshiba Satellite 2180cdt


Technische Daten


  • AMD K6-2 Mobile Prozessor mit 3D-Now und 475 MHz
  • 64 MB RAM
  • 12,1" Display mit 800x 600 Bildpunkten
  • 4,3 GB Festplatte
  • 1 CD-ROM- und 1 Diskettenlaufwerk
  • 1 internes V.90 Lucent Win-Modem
  • Sound (maestro 2E rev 10)
  • Onboard-Grafik (S3-Virge, 2 MB)

Allgemeines


Zugriff aufs BIOS:

Beim Einschalten des Rechners (Anzeige des Toshiba-Logos) die ESC-Taste drücken, und danach wie angezeigt die F1-Taste.

Workaround für falsche Systemzeit.

Ich hatte das Problem, daß die Systemuhr ständig falsch ging. Auch nach dem Einstellen der Zeit mittels date ging die Uhr nach einem Neustart des Rechners wieder falsch. Mit folgendem Trick kann man die Uhr zu einer korrekten Mitarbeit bewegen:

Falls nicht schon bei der Installation passiert, muß die Zeitzone auf UTC gestellt werden. Dazu als root Yast 1 aufrufen, Administration des Systems und Konfigurationsdatei verändern auswählen. Dort den Eintrag Timezone suchen und UTC eingeben. Yast beenden. Linux herunterfahren, DOS booten und mittels time die korrekte Zeit setzen. Das wars. Jetzt sollte die Uhr richtig gehen.

Installation

Es stehen Beschreibungen für folgende Distributionen zur Verfügung:

Links zu ähnlichen Themen:



No Software Patents

 
Partner-Seiten: Metafa.de: Underground Metal Webzine | ADWESO.com: Webdesign & Verlag |
www.Cuestrin.de: Die ehemalige Festungs- und Garnisionsstadt Küstrin | Planet-Metal.de: Metal News-Portal